Estland

Wasserschloss Trakei in Litauen
    
Hauptstadt Tallinn Einwohnerzahl 1.315.819  (2014)
Fläche 45.227 km² Mitglied der EU seit 2004
Einführung Euro 2011 Wechselkurs 1 EUR = 15,6466 EEK
 
Estland  ist ein Staat in Nordeuropa und das nördlichste Land des Baltikums. Es grenzt im Süden an Lettland, im Osten an Russland sowie im Norden und Westen an die Ostsee. Über den Finnischen Meerbusen hinweg bestehen enge Beziehungen zu Finnland, und historisch gibt es durch die Deutsch-Balten viele kulturelle Verbindungen nach Deutschland.

Der seit 1991 unabhängige Staat ist Mitglied der Vereinten Nationen, seit 2004 der EU. Estland ist zudem Mitglied des Europarats, der NATO sowie der OSZE.
Text © Wikipedia, Bild: Sängerbühne © http://www.c-ernst.de
 

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie