San Marino

San_Marino_seconda_torre
 
Hauptstadt San Marino. Einwohnerzahl 4214 (2012)
Fläche 7,09 km² Kein EU Mitglied Besondere Beziehungen zur EU
Einführung Euro 1999 Wechselkurs 1 Euro = 1936,27 ITL

Città di San Marino (Stadt San Marino, auch kurz San Marino genannt oder einfach la Città – die Stadt) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Republik San Marino. Sie liegt auf dem Berg Titano.

Sie ist die drittgrößte Stadt des Landes nach Borgo Maggiore und Dogana, einem Ballungszentrum in der Gemeinde Serravalle, und zugleich der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde mit 4.214 Einwohnern auf 7,09 km². Diese umfasst auch andere Ortschaften wie etwa Murata. Das Gemeindegebiet grenzt an die Gemeinden Acquaviva, Borgo Maggiore, Fiorentino, Chiesanuova und im Westen an die italienische Gemeinde San Leo.
Text © Wikipedia - FotoVeduta di San Marino © Gianluca - Gianluca

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie