Litauen

Wasserschloss Trakei in Litauen
 
Hauptstadt Vilnius (Wilna) Einwohnerzahl 2.930.865 (Juli 2014)
Fläche 65.300 km² Mitglied der EU seit 2004
Einführung Euro 2015 Wechselkurs 1 EUR = 3,4528 LTL

Litauen (litauisch Lietuva) ist ein Staat in Nordeuropa und der südlichste der drei baltischen Staaten. Es grenzt im Westen an die Ostsee und hat gemeinsame Grenzen mit Lettland, Weißrussland, Polen und der russischen Oblast Kaliningrad.
1253 enstand Königreich Litauen. Als Republik erklärte Litauen 1918 seine Unabhängigkeit. Nach der sowjetischen Okkupationszeit erlangte es 1990 wieder staatliche Souveränität. Im Zuge der EU-Erweiterung 2004 wurde Litauen Mitgliedstaat der Europäischen Union und Mitglied der NATO. Text © Wikipedia - Foto Wasserschloss Trakei in Litauen © Wolfgang Hugo Müller

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Kategorie